Rolf Krieger

Rolf Krieger entführt die Betrachter in die abstrakte Kunst aus Strukturen und Licht, seine Skulpturen greifen die Abstraktion der Vielfalt des menschlichen Körpers auf. Seine Bilder sind Kompositionen aus Fotos die er mit digitalen Werkzeugen in neue Realitäten transformiert. Er sucht in Bilder die Bewegungen und verstärkt diese mit Wischungen und Lichtlinien. Auch schafft er abstrakte Werke die losgelöst sind vom Foto und einen Einblick in die neue Abstraktion der Digitaltechnik geben. Je länger der Blick auf den Kunstwerken ruht, desto spektakulärer und atemloser ruhig wirke1n seine Werke. In stimmungsvollen Bildern transportiert der Künstler die emotionale Wirkung der Szenerie ganz unmittelbar auf den Betrachter und fügt Landschaften und Architekturen in ganz eigene Muster aus Linien, Formen und Farben. In den Skulpturen aus verschiedenen Materialien abstrahiert und überträgt der Künstler Formen menschlichen seins in neue Formen aus Draht und Keramik. Seine Werke wirken als entstammten sie aus einer Parallelwelt, gleichzeitig kommen sie uns in ihrer zeitlosen Eleganz doch allzu vertraut vor. Seine Kunstwerke sind aber mehr, sie besitzen eine reaktive Eigenschaft, die sie über den Status realer Dinge erhebt.

Rolf Krieger lebt und arbeitet in Hamburg und zeichnet sich durch große autodidaktische Kraft und Vielfalt aus. Seine Werke werden national und international verkauft, er hat Kunden sowohl in Europa, Asien, USA, Australien, Neuseeland. Er befasst sich seit kurzer Zeit mit NFT Art (Non fungible Art) die er auf der Plattform „Opensea.io“ unter dem Label Art-Direct anbietet.

Ausstellungen:

  • Gruppenausstellung Galerie Kunst-Direkt / Hamburg 2021
  • Einzelausstellung Galerie Kunst-Direkt / Hamburg 2020
  • Gruppenausstellung Blankeneser Kunstmeile 2020
  • Einzelausstellung Galerie Hamburger Kunstgalerie 2019
  • Rotary Kunstauktion 2018
  • Einzelausstellung Atelier Shuk Orani 2018
  • Gruppenausstellung Altonale Kunstherbst 2017
  • Rotary Kunstauktion 2016
  • Rotary Kunstauktion 2015
  • Messe AlsterArt 2013
  • Gruppenausstellung Hannover Kunsttage 2009